Mein Herz dein Kopf und ein Universum dazwischen


Autorin: Katharina Wolf

Verlag: Amrûn Verlag

Erscheinungsdatum: 14.02.19 Seiten: ca 300 Preis Taschenbuch: 13,00 € Preis eBook: 4,99 €



"Von nun an begann mein neues Leben. Mein schwules Leben. Ich hatte Angst. Ich war voll Vorfreude. Das Adrenalin ließ mich hektisch von einem Bein aus andere treten. Mein Puls raste und konnte ich das Blut in meinen Ohren rauschen hören. Gleichzeitig grinste ich über das ganze Gesicht. "


- aus "Mein Herz, dein Kopf und ein Universum dazwischen



Klappentext

Sebastian ist neunzehn, frisch geoutet und bereit, in sein neues, schwules Leben zu starten. In einem Club trifft er auf Hiroki und verliebt sich vom Fleck weg in den attraktiven Halb-Japaner. Und es sieht so aus, als würde Hiroki seine Gefühle erwidern. Sebastian ist im siebten Himmel. Doch bald ziehen erste dunkle Wolken auf. Während Sebastian sich nichts mehr wünscht, als seine große Liebe öffentlich zu machen, tut Hiroki alles, um die Beziehung geheim zu halten. Ein Kompromiss ist nicht in Sicht, und Sebastian muss um seine große Liebe kämpfen.



Meine Meinung

Zunächst einmal möchte ich danke sagen. Danke, Kadda, dass du mich an der Entstehung dieses wundervollen Romans teilhaben lassen hast. Ich habe "Mein Herz, dein Kopf und ein Universum dazwischen" nicht nur unglaublich gerne gelesen, ich habe super gerne mit dir mitgefiebert, über die Figuren gesprochen, mich gemeinsam mit dir über das ein oder anderen aufgeregt ;). Deswegen wird diese wundervolle Geschichte immer einen Ehrenplatz in meinem Bücherregal und in meinem Herzen haben.


Und nun wollt ihr sicher auch etwas über das Buch selbst wissen! So ganz besonders macht diese Geschichte ihre Charaktere, denn Sebastian und Hiro sind echte Sympathieträger. Sebastian ist jung und bereit für sein neues Leben als schwuler Mann, er möchte die Welt entdecken und steht offen dem gegenüber, was sie für ihn bereithält. Hiro, dieser asiatische Gott, erscheint zwar charismatisch und selbstbewusst, doch er hütet ein kleines Geheimnis, das Sebastian und uns Leser schier in den Wahnsinn treibt. Obwohl die beiden zueinander finden und sich ineinander verlieben, bleibt Hiro zunächst wenig distanziert und jeder kommt nicht umhin sich zu fragen: "Was ist nur los mit diesem Kerl?" Es bleibt also spannend!



Die Story an sich hat mich gepackt, gebannt und mir das eine oder andere Tränchen in die Augen getrieben. Gemeinsam mit Sebastian erfahren wir eine wahre Achterbahn der Gefühle. Wir begleiten ihn ab dem Beginn eines neuen Lebensabschnittes, denn zum Anfang der Geschichte hat er sich genau vor drei Tagen vor seiner Mutter geoutet. Die Tatsache, dass er nun der sein kann, der er wirklich ist, möchte er im "Ponyclub" feiern. Und dort begegnet er auch zum ersten Mal dem gutaussehenden, asiatischen Fremden. Klingt zunächst nach einer simplen Lovestory, aber "Mein Herz, dein Kopf und ein Universum dazwischen" ist so viel mehr! Katharina hat es geschafft, schwierige Themen wie Outing und Homophobie mit einer wunderbaren Liebesgeschichte zu verknüpfen. Wir haben hier von allem Etwas: eine ordentliche Portion Romance, ein bisschen Herzschmerz, die Thematisierung von ernsten Themen und eine große Ladung Humor. Denn -holy cannoli- ich liebe Katharinas Humor und ich bin sehr sicher, dass ihr das genauso sehen werdet... Ich hoffe, es gibt bald Nachschub!


Der Roman ist übrigens das Spin-Off zu Katharina Debütroman “Vier Jahre ohne Dich”. Die beiden Geschichten lassen sich aber auch unabhängig von einander lesen.



Ein absolutes HERZENSBUCH und eine klare Leseempfehlung von mir.

Kaufen könnt ihr das Buch übrigens hier.







#liamerpenbach #autor #mrexlibris #amrun #katharinawolf #lgtb #gayromance #schwuleliteratur #sebhiro

34 Ansichten
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now