Unser Platz in dieser Welt



Titel: Unser Platz in dieser Welt

Band: Einzelband

Autorin: Luisa Strunk

Illustrator: Laura Newman

Verlag: Selfpublished

Seiten: 444 Seiten

Erschienen als: Taschenbuch, E-Book

Preis: 14,99€

Genre: YA



Klappentext

Was, wenn es ein Mädchen ist, das dein Herz höherschlagen lässt? Freunde finden. Irgendwo dazugehören. Sich verlieben. Ganz normale Wünsche für ein 16-jähriges Mädchen. Aber nicht für Marie, die seit Jahren unter den Angriffen ihrer Mitschüler leidet und die Hoffnung, sich weniger einsam zu fühlen, längst aufgegeben hat. Stattdessen findet sie Zuflucht in ihren Büchern. Als sie eines Abends jedoch ausgerechnet Gwen, das Mädchen mit den blonden Locken und den traurigen Augen, trifft, will sie sich nicht länger verstecken. Es dauert nicht lange, bis sich zwischen den beiden eine innige Freundschaft entwickelt.

Zum ersten Mal in ihrem Leben ist Marie glücklich. Alles scheint perfekt. Wäre da nicht ihr Herz, das jedes Mal verrücktspielt, wenn sie in Gwens Nähe ist. Überfordert von ihren Gefühlen droht die Freundschaft zu zerbrechen.


Meine Meinung

Ich bin überrascht worden, muss ich sagen; positiv. Ich habe mit einer süßen Liebesgeschichte zwischen zwei Mädchen gerechnet und habe doch so viel mehr bekommen. 

Das lag zu einem großen Teil an den wunderbaren Protagonistinnen, besonders an Marie. Sie wirkte so echt, anfassbar und emotional. Ich bin sicher, dass sich eine Vielzahl an Mädchen in diesem Alter, aber auch Jungs, mit ihr identifizieren können. Wer hat es nicht einmal am eigenen Leib erfahren, wie es ist, ausgegrenzt zu werden und das Gefühl zu haben, man "gehört einfach nicht dazu"? Marie konnte mich mit ihrem Wesen und Charakter als Bücherwurm und introvertierter Mensch an die Hand nehmen. Dadurch enthält der Roman einen großen Teil an inneren Monologen, aber genau das fand ich super! Man kann miterleben, was in Marie vorgeht, wie sie sich fühlt und warum sie in bestimmten Situationen wie handelt. Man bekommt zu spüren, wie sehr die Autorin, Luisa, in ihre Figuren verliebt war und mit wie viel Herzblut sie sie entworfen hat. Nicht nur dies macht die Geschichte so besonders in diesem Genre. 

Auch die Handlung war spannend von der ersten bis zu letzten Seite. Wir lernen Marie in ihrem natürlichen Habitat als Außenseiterin und Bücherwurm kennen und werden mitgenommen auf ihrer Reise, die die Freundschaft mit Gwen, der ersten großen Liebe und vielen schönen Augenblicken beinhaltet. Die Liebesgeschichte ist unheimlich zart und romantisch beschrieben, Klischees finden wir hier in keinster Weise. 

Die Aufmachung des Romans hat mich überrascht. Wir haben nicht nur einen simplen Fließtext, sondern finden immer wieder kleine Varianzen, die den Textfluss ein wenig auflockern und interessant gestalten...


Gebt diesem wunderbaren Roman eine Chance, er wird euch nicht mehr so schnell loslassen, das verspreche ich euch! Auf jeden Fall eine Leseempfehlung von mir für jedes Alter, für jedes Geschlecht. 


Danke für diese wunderbare Geschichte, Luisa (und auch für das Rezensionsexemplar💗).

✫✫✫✫✫/ 5 STERNEN

0 Ansichten
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now